In der Ruhe liegt die Kraft.

 

 

Die moderne Gesellschaft ist von Bewegung, Innovation, schnellen Zyklen und einer Kommunikationsflut mit unzähligen Reizen für Körper und Geist geprägt. Die Meditation bietet uns die Möglichkeit, einen ruhigen Gegenpol für unseren Körper und Geist zu schaffen. Indem wir uns der Funktionen und Bedürfnisse unseres Körpers bewusst werden, können wir eine innere Ausgeglichenheit und Balance erreichen. Durch Achtsamkeit gegenüber unserem Umfeld verstehen wir die äußeren Umstände, die eigene Lebenssituation besser und entdecken vielleicht sogar neue Aspekte und Phänomene. Damit eröffnen sich Möglichkeiten, eine innere Ruhe und Balance zu erreichen und eine umfassende Liebe für alle Lebewesen zu entwickeln.